WERDE DIE AUTHENTISCHSTE VERSION DEINER SELBST

von Carmen Sierra

Simply Relax Blog Post

Geht es dir auch so? Ständig stolpere ich über Bücher, Zeitschriftenartikel und Podcasts, die mir erzählen, dass ich die beste Version meiner selbst werden sollte.

Die beste Version meiner selbst. Was soll das sein, wie soll sie aussehen? Ich muss besser werden! Bin ich also nicht gut genug? Stimmt etwas nicht mit mir? Und dann? Was genau ist dann, wenn ich die beste Version meiner selbst bin? Und wann habe ich diese erreicht? Wird dann alles besser, leichter oder werde ich dann erfolgreicher und glücklicher?

Mich nervt es, diese Aufforderung überall zu lesen. Müssen wir denn immer alles optimieren? Können wir nicht auch mal mit dem Status quo zufrieden sein?
Für mich klingt das so, als müsste ich mit mir und meiner Persönlichkeit in einen Wettbewerb treten, damit ich mich in der Welt da draußen möglichst in meiner „besten Version“ bestehen kann.

Carmen Sierra | SIMPLY RELAX | WERDE DIE AUTHENTISCHSTE VERSION DEINER SELBST

ICH BEHAUPTE, DASS IST DER FALSCHE WEG

Statt der viel besungenen besten Version meiner selbst, bevorzuge ich die authentische Seite meiner selbst.

Die meisten Menschen jagen einem Bild von sich nach, von dem sie meinen, dass das in der Gesellschaft oder der Gemeinschaft das Richtige wäre, das Passende. Aber bin ich wirklich das Bild, die Rolle, die ich spiele? Oder bin ich „eigentlich“ jemand ganz anderes.

Und wer bin ich dann? Im Laufe der Jahre verlieren wir oft den Kontakt zu unserem wahren, echten, authentischen Ich. Wir wollen es vielen Recht machen und nehmen zu viele Rollen in unserem Leben ein. Kein Wunder, dass wir irgendwann nicht mehr wissen, was uns wirklich ausmacht.

Wie schade ist das denn???

Statt dich zu optimieren, damit du möglichst wenig aneckst, finde wieder heraus, wer du bist und was dich wirklich ausmacht. Bestimme selbst und lass dich nicht verbiegen.

WARUM DIE AUTHENTISCHSTE VERSION MEINER SELBST?

Um authentisch in der Welt zu agieren, braucht es Antworten zu:

1. WER BIN ICH UND WENN JA, WARUM?

2. WER BIN ICH vs. WER WILL ICH SEIN?

3. UND WIE NUTZE ICH, WAS MIT VON GEBURT AN IN DIE WIEGE GELEGT WURDE?

Wenn ich mich und meine Anlagen, Stärken und Potenziale nicht kenne, lebe ich höchstwahrscheinlich meist in der Anstrengung und oft im Widerstand. Ich versuche mit großer Anstrengung mein Leben, beruflich und privat (Familie, Beziehung, Kinder, Eltern) so zu leben, wie die Menschen um mich herum, wie man es von mir erwartet, wie ich mich konditioniert habe oder wurde, wie man es ebenso macht.

Ich wundere mich dann vielleicht, warum andere viel mehr Energie haben und alles Mögliche, und dann noch vielleicht mehreres gleichzeitig, durchziehen und immer noch Power haben. Ich strenge mich mega an und bin am Ende des Tages völlig fertig.

Mir stellt sich die vielleicht die Frage, warum einiges in meinem Leben gekommen ist, wie es kam und ich unglücklich oder unzufrieden bin. Hätte ich doch diese oder jene Entscheidung anders getroffen. Dabei hatte ich mir doch so viele Gedanken gemacht und mir Rat von außen geholt und entsprechend entschieden und gehandelt.

Vielleicht hast du häufig das Gefühl, einfach nicht richtig dazu zugehören: Du fühlst dich in deiner Familie manchmal wie ein Alien. Du bist einfach anders als der Rest. Oder du hast ein Kind und wunderst dich, wieso es so anders ist als du. Warum es anders ist als die anderen Kinder in Kindergarten oder Schule.

Und in der Kindheit ging es dann los mit Ansagen wie: „Spiel doch mit den anderen Kindern und sitz nicht so alleine daneben.“ „Stell dich nicht so an.“ „Sei nicht so laut.“ „Streng dich einfach mehr an.“

Später ging es dann weiter mit: „Bring doch mal was zu Ende und fang nicht immer was Neues an.“ „Warum musst du immer alles anders machen als die anderen?“

Als Erwachsenen hörten wir auch manchmal: „Du bist mir zu laut.“ „Du bist mir zu viel.“ Wieso kannst du mir nicht Bescheid geben, ich weiß nie genau, was los ist.“ „Du bist mir zu schnell, zu ungeduldig.“ „Kannst du dich nicht schneller entscheiden, warum dauert das immer bei dir?“ „Du bist immer so direkt, dass verletzt mich.“ Und es könnte weiter und weiter gehen.

Als Kinder lernen wir aus diesen Erfahrungen, dass etwas nicht richtig ist und wir uns ändern müssen, damit wir geliebt werden, anerkannt werden. Dann geht es mit den Glaubenssätzen und Konditionierungen los, die uns bis in unser Erwachsenenalter begleiten.

DENN DU BIST EINZIGARTIG!

Je mehr du versuchst dich anzupassen, es allen recht zu machen, nie nein zu sagen, die Dinge machst, wie alle es machen, wirst du ein Leben in Frustration, Wut, Enttäuschung oder Verbitterung führen. Je mehr du dich verbiegst oder anpasst, desto weniger selbstbestimmt und authentisch lebst du.

Es geht aber auch anders, dein Leben in deiner Energie mit dem wenigsten Widerstand:

In FREUDE und EFÜLLUNG, mit FRIEDEN, ERFOLD oder ÜBERRASCHUNG.

Willst du wissen, welcher Human Design Typ du bist? Wie du mit deiner Strategie dein Leben mit möglichst wenig Widerstand lebst und wie du Entscheidungen mit deiner Autorität triffst?

Oder welcher Typ dein Kind, dein Partner, … ist, und du verstehen lernst, warum er/sie so tickt, wie er/sie tickt und wie das Miteinander im Verstehen und in Wertschätzung so viel schöner wird?

Dann kann ich dich nur zu einem Human Design Reading ermuntern. Diese A-ha Momente sind einfach unbezahlbar. Du spürst wie sich alle Teilchen zusammenfügen und ein „ganzes“ Bild ergeben. Einfach nur befreiend.

Wenn du Lust hast, dein wahres Ich, ohne Glaubenssätze und Konditionierungen, wieder kennenzulernen sowie wieder in deine Authentizität zu kommen, dann melde dich gerne bei mir.

Es ist besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts.

Christian Friedrich Hebbel

FÜR DICH AUSGESUCHT:

Meditation | Entspannen & Kraft tanken | 21 Min.

Mit dieser inneren Reise erschließt du innere Kraftressourcen wie Trost, Stabilität und Zuversicht. Baumwesen und innere Bilder von Bäumen schenken zudem Urvertrauen.

SIMPLY RELAX – Lebe entspannt
Carmen